Zu welchen Themen gibt es Gesundheitskurse?

Was sind Gesundheits- oder Präventionskurse?

Gesundheitskurse – auch Präventionskurse genannt – bieten Ihnen die Möglichkeit, aktiv etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Gesundheitskurse sind immer zeitlich befristet und müssen unter Anleitung eines zertifizierten Trainers durchgeführt werden. Sie können dabei selbst entscheiden, ob Sie einen Kurs vor Ort, zu festen Terminen oder zeitlich unabhängig und ortsungebunden in einem Online-Kurs durchführen möchten. Heutzutage gibt es viele Anbieter und Möglichkeiten. Auch viele Fitnessstudios bieten zertifizierte Präventionskurse an.

 

Unser Tipp!

Präventionskurse gibt es auch schon für Kinder ab dem 6. Lebensjahr. In speziell auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichteten Kursen steht also der neuen Sportart oder dem Mentaltraining der Kids, nichts mehr im Weg.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Gesundheitskurse?

Geld zurück - für eine erfolgreiche Teilnahme:
Wir übernehmen die Kosten für bis zu zwei Präventionskurse bis maximal 1.200 Euro.

Voraussetzung: Sie nehmen mindestens an 80 % des Kurses teil und lassen sich dies auch vom Kursleiter bestätigen.

Beispiel: Ihr (Online-)Kurs kostet für 6 Monate 390 Euro. Dann haben Sie noch 810 Euro für einen zweiten (Online-)Kurs zur Verfügung

Wie kann ich den Kostenzuschuss zu den Gesundheitskursen beantragen?

  1. Kurs auswählen, online oder vor Ort anmelden
  2. Mitmachen und zu mindestens 80 % am Kurs teilnehmen
  3. Teilnahmebestätigung nach dem Kurs vom Veranstalter oder Trainer einholen bzw. ausdrucken
  4. Teilnahmebestätigung zusammen mit Ihrer aktuellen IBAN und der Quittung der Kurskosten einreichen
  5. Postanschrift: Mobil Krankenkasse, 20091 Hamburg
    Oder online hochladen über die Webseite oder über unsere App MOBIL ME
  6. Die Kosten werden Ihnen direkt auf Ihr angegebenes Konto überwiesen
Teilnahmebestätigung online hochladen

Wie und wo finde ich einen geeigneten Gesundheitskurs für mich?

Zertifizierte Gesundheitskurse, ganz gleich ob vor Ort in Ihrer Nähe oder ortsungebunden, also online, können Sie in unserer Kursdatenbank finden. Geben Sie Ihre Suchkriterien ein und suchen Sie sich das für Sie passende Kursangebot raus.

Suchen Sie in der Kursdatenbank speziell nach Online-Kursen? Dann wählen Sie in der Kursdatenbank weitere Suchkriterien aus und danach "Nur Online-Angebote". In der Ansicht erhalten Sie dann alle Online-Kurse.

Das Beste ist: Wir übernehmen die Kosten für zwei zertifizierte Gesundheitskurse pro Kalenderjahr zu 100 % für bis zu 1.200,00 Euro pro Jahr. Wichtig ist nur, dass Sie mindestens an 80 % des Kurses teilnehmen und sich dies auch vom Kursleiter bestätigen lassen.

 

Kursdatenbank

In unserer Kursdatenbank können Sie ganz einfach das richtige Kursangebot für Sie finden.

Ihre Fragen zu den Gesundheitskursen

Ja, die Mobil Krankenkasse fördert Online-Gesundheitskurse (Präventionskurse) in diesen Bereichen:

  • Ernährung
  • Stressmanagement
  • Bewegung
  • Raucherentwöhnung

Alle Kurse entsprechen den Qualitätsstandards. 

Weitere Kurse finden Sie zusätzlich in unserer Kursdatenbank. Wählen Sie dazu in den Suchkriterien die Einstellung „Nur Online-Angebote“.

Alle Kurse im Überblick

Generell können Sie sich auch selbst einen zertifizierten Kursanbieter für Ihren Kurs suchen.

Sie können Präventionskurse in Online-Angeboten, in vor Ort Kursangeboten oder als Kompaktangebot während einer vier- bis siebentägigen Gesundheitsreise durchführen.

 

Gesundheits­reisen

Die Alternative, wenn Sie vor Ort keinen Gesundheitskurs machen können.

Gern veranlassen wir eine Qualitätsprüfung für einen von Ihnen favorisierten Gesundheitskurs. Diese kann allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn mit uns in Verbindung.

Wenn Sie aufgrund Ihrer beruflichen oder familiären Situation keine Möglichkeit haben, regelmäßig an einem mehrwöchigen Gesundheitskurs vor Ort teilzunehmen, ist eine Gesundheitsreise vielleicht das richtige Angebot für Sie. Diese Kompaktkurse finden entweder am Wohnort oder am Urlaubsort statt.

Unsere beiden Partner AKON Aktivkonzept und der Gesundheitsservice bieten Ihnen vielfältige Angebote. Sie können ein Gesundheitsreiseangebot (fitforwell oder DIE AKTIVWOCHE) einmal pro Kalenderjahr in Anspruch nehmen. Die in der Gesundheitsreise enthaltenen Kurse (in der Regel zwei pro Gesundheitsreise) werden auf Ihren Höchstanspruch von zwei Gesundheitskursen im Kalenderjahr angerechnet.

Jede Gesundheitsreise ist im Vorfeld bei uns zu beantragen. Für die Erstattung der Kursgebühren reichen Sie bitte im Anschluss eine Quittung über die entrichtete Kursgebühr ein sowie eine Teilnahmebescheinigung, die belegt, dass Sie an mindestens 80 % der Kurstermine teilgenommen haben. Bitte beachten Sie, dass unsere beiden Partner Sie bei der Beantragung unterstützen und den Kassenanteil direkt mit uns abrechnen.

Gesundheitskurse sollen ihre Teilnehmer dazu motivieren, den eingeschlagenen Weg zur gesunden Lebensweise beizubehalten - sie sind allerdings nicht als Dauerangebot gedacht. Während der Kursveranstaltungen erwerben Sie ausreichende Kenntnisse, um das Erlernte anschließend eigenverantwortlich in Ihren Alltag übernehmen zu können. Aus diesem Grund können und dürfen wir uns an den regelmäßigen Kosten einer Mitgliedschaft im Sportverein oder Fitnessstudio nicht beteiligen.

Aber: Wir beteiligen uns im Rahmen unseres Bonusprogramm fitforcash gerne daran! Hier können Sie diese und weitere Rechnungen einreichen und einen Bonus für Ihr gesundheitsbewusstes Verhalten erhalten. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Ja, das ist problemlos möglich - wir übernehmen die Kosten für bis zu zwei Präventionskurse im Kalenderjahr bis maximal 1.200,00 Euro.

Nein, das geht leider nicht, denn die Gesundheitsreise beinhaltet bereits zwei Präventionsbausteine. Eine weitere Bezuschussung ist deshalb nicht möglich.

Der Leitfaden Prävention empfiehlt für individuelle Gesundheitskurse ein Mindestalter von 6 Jahren. Jüngere Kinder werden durch den sogenannten Settingansatz in Kindergärten oder Kindertagesstätten erreicht.

In der Kursdatenbank können Sie zusätzliche Suchkriterien wie zum Beispiel die Altersgruppe Kind oder Jugendliche voreinstellen.

BMI-Rechner

Der Body-Mass-Index (BMI) ist die wohl gängigste Formel, um das Gewicht zu berechnen. Wie? Er wird aus dem Verhältnis des Körpergewichts in Kilogramm und der Körpergröße in Metern zum Quadrat ermittelt. 

BMI einfach berechnen

Mehr für Ihre Gesundheits­vorsorge

Junge Frau wandert im Sonnenuntergang auf Felsen entlang.

Gesundheits­reisen

Gesundheitsreisen sind vor allem für Versicherte gedacht, die z. B. aufgrund ihrer beruflichen oder familiären Situation nicht regelmäßig an mehrwöchigen wohnortnahen Gesundheitskursen teilnehmen können. 

Junge Frau joggt mit anderen Personen im Park.

Willkommen in unserer TrainingsZone!