Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite.

Beim Aufruf unserer Webseite:
Ihre IP-Adresse zusammen mit dem Zeitpunkt und Inhalt Ihres Abrufs werden lediglich für den Moment des Seitenaufbaus erhoben aber nicht gespeichert. Besucherdaten werden für die Erstellung pseudonymisierter Nutzungsprofile erhoben und gespeichert.

Bei der Nutzung unserer Online- und Kontaktformulare:
Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, ggf. Ihre Versichertennummer oder Ihr Geburtsdatum, ggf. Ihre Telefonnummer und ggf. die Informationen zu Ihrem Anliegen

Wenn Sie sich für Mehrwert- und Serviceangebote sowie Kundenbefragungen anmelden:
Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Versichertennummer

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen:
Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse

Die Daten, die zum Aufbau der Webseite erforderlich sind, werden automisch erhoben. Die Besucherdaten werden über Cookies und digitale Fingerprints erhoben. Detaillierte Informationen über den Einsatz der Cookies finden Sie hier. Alle anderen Daten werden aufgrund Ihrer Eingaben erhoben.

Die erhobenen Daten werden zur Bereitstellung, Optimierung und Sicherheit unseres Internetangebots genutzt. Darüber hinaus werden die Daten mit Ihrer Einwilligung zur Entgegennahme Ihrer Mitteilung und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn mit Ihrer expliziten Einwilligung. 

Eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt grundsätzlich nicht. Mit dem Absenden der Einverständniserklärung für die Einwilligung zur werblichen Kontaktaufnahme stimmen Sie zu, dass Sie künftig über Mehrwert- und Serviceangebote informiert und beraten werden möchten. Dazu gehört auch, dass wir Sie zu Kundenbefragungen kontaktieren dürfen. Ihre Teilnahme an diesen Befragungen ist selbstverständlich freiwillig.

Als Nutzer haben Sie das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind. Ausführliche Informationen darüber, welche Daten wir als Krankenkasse erheben, finden Sie in unseren Informationspflichten.

Stellt sich heraus, dass die über Sie gespeicherten Daten unrichtig sind, so haben Sie einen Anspruch darauf, dass diese berichtigt werden. Daneben besteht ein Anspruch darauf, dass Ihre Daten gelöscht werden, wenn diese nicht mehr gespeichert werden dürfen.

Für unseren Newsletter benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie eine Anrede und Ihren Vor- und Nachnamen, um Sie persönlich anzusprechen. Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Bei Bestellung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Newsletter-Bestellung zu bestätigen (Double Opt-In Verfahren). Ihr Bezug des Newsletters wird erst mit Anklicken des darin enthaltenen Bestätigungslinks aktiv. Sofern Sie den Link nicht anklicken, werden Ihre Daten nach 30 Tagen automatisch wieder gelöscht. Die Abgabe der Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit unkompliziert per E-Mail an info@service.mobil-krankenkasse.de oder über einen Link am Ende eines jeden Newsletters widerrufen werden. Um Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters nachweisen zu können, werden Ihre Opt-In-Daten gespeichert. Dies umfasst die oben genannten Daten, Ihre IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Anmeldung und Bestätigung.

Mit der Erstellung und Programmierung des Newsletters ist die USU GmbH in Berlin beauftragt, die Verwaltung der Daten und der Versand des Newsletters erfolgen über das E-Mail Marketing Tool CleverReach des Unternehmens CleverReach GmbH & Co. KG mit Sitz in Rastede. Die Server des Auftragnehmers stehen in Deutschland und Irland. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zum Zwecke des Newsletter-Versandes verwendet. Eine Anbindung an das Customer Relationship Management (CRM) der Mobil Krankenkasse besteht nicht, weshalb unser Kundenservice keine Einsicht in die von Ihnen gespeicherten Daten für den Newsletter hat.

Für unsere Mehrwert- und Serviceangebote sowie Kundenbefragungen benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Versichertennummer, um Sie persönlich anzusprechen und eine Verknüpfung mit Ihren bisherigen Daten herzustellen. Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit, sich für unsere Mehrwert- und Serviceangebote sowie Kundenbefragungen anzumelden. Bei Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Anmeldung zu bestätigen (Double Opt-In Verfahren). Ihr Bezug der Mehrwert- und Serviceangebote sowie Kundenbefragungen wird erst mit Anklicken des darin enthaltenen Bestätigungslinks aktiv. Sofern Sie den Link nicht anklicken, werden Ihre Daten nach 21 Tagen automatisch wieder gelöscht. Die Abgabe der Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit unkompliziert per E-Mail an widerruf@mobil-krankenkasse.de widerrufen werden. Um Ihre Einwilligung zum Erhalt der Mehrwert- und Serviceangebote sowie Kundenbefragungen nachweisen zu können, werden Ihre Opt-In-Daten gespeichert. Dies umfasst die oben genannten Daten, Ihre IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Anmeldung und Bestätigung.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zum Zwecke der Mehrwert- und Serviceangebote sowie Kundenbefragungen verwendet. Es besteht eine Anbindung an das Customer Relationship Management (CRM) der Mobil Krankenkasse, wodurch unser Kundenservice eine Einsicht über die Anmeldung für die Mehrwert- und Serviceangebote sowie Kundenbefragungen hat.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz bei der Mobil Krankenkasse.

Informationspflichten

Web-Analyse

Für weitere Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz steht Ihnen der behördliche Datenschutzbeauftragte der Mobil Krankenkasse unter den folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Datenschutz@mobil-krankenkasse.de

oder

Mobil Krankenkasse
Datenschutzbeauftragter
Burggrafstraße 1
29221 Celle
Telefon: 0800 255 0800
Telefax: 040 3002-914034

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die
Mobil Krankenkasse
Friedenheimer Brücke 29
80639 München
Telefon: 0800 255 0800
Telefax: 0800 255 3002-888
E-Mail: info@service.mobil-krankenkasse.de