Ausgaben Navigation

Ausgabe 03/2021
Young 03/2021
Zwei junge Mädchen umarmen sich in der Abendsonne Aktuelle Ausgabe

Freundschaft auf Distanz – so funktioniert’s

Wer für ein Studium oder eine Ausbildung in eine andere Stadt oder für ein Auslandsjahr oder Work & Travel sogar in ein anderes Land zieht, muss seine Freunde zurücklassen – und damit ein Stück von seinem Glück. Es ist oft nicht leicht, aber eine Freundschaft über weite Strecke zu führen, hat nicht nur Nachteile, sondern auch Vorteile – wenn man es richtig angeht.

Die Auszubildene der Mobil Krankenkasse Vivien Grote
Vivien Grote (25) absolviert derzeit eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen bei der Mobil Krankenkasse. Als Gastautorin schreibt sie in diesem Artikel darüber, wie auch eine Freundschaft auf Distanz funktionieren kann.
© privat

Den Schulabschluss in der Tasche – und jetzt? Studieren, ein Auslandsjahr oder doch eine Ausbildung? Der Beginn eines Studiums oder einer Ausbildung bedeutet oft einen Neuanfang. Der Wunsch nach dem Traumstudium verschlägt den Großteil der angehenden Studenten in eine neue Stadt. Manchmal bedeutet ein Neuanfang, dass sich die Wege der Freundschaft trennen. Allerdings ist dies kein Muss. Na klar, es gibt viele Nachteile wie zum Beispiel, dass die beste Freundin nicht spontan vorbeikommen kann, wenn man Liebeskummer hat oder eine Schulter zum Anlehnen braucht. Aber wenn man es richtig angeht, dann kann eine Freundschaft auf Distanz eine ganz andere Nähe schaffen.

Die Schattenseite

Meist ist es für diejenigen, die die Stadt verlassen, einfacher. Für diejenigen, die „zurückbleiben“, sind oft nur die Nachteile einer Fernfreundschaft zu erkennen. Wer in eine andere Stadt zieht, lernt schnell neue Leute kennen. Man verbringt viel Zeit damit, sich auf die Menschen und die Eindrücke der „neuen Heimat“ einzulassen. Manchmal ist es dann so, dass man sich entfremdet. Das ist auch normal – wichtig ist nur, es rechtzeitig zu merken und sich darüber auszutauschen.

Think positive – es gibt auch Vorteile

1.    Kommunikation ist der Schlüssel 

Wie in einer gut funktionierenden Liebesbeziehung ist auch in der Freundschaft der Schlüssel zum Glück die Kommunikation. Natürlich ist es harte „Arbeit“, eine Freundschaft über weite Strecke am Leben zu erhalten. Man kann sich eben nicht mal flott auf einen Kaffee im Lieblingscafé treffen oder zum Shoppen in der City. Aber zum Glück gibt es ja auch noch die schnelle Kommunikation per WhatsApp oder einen anderen Messenger-Dienst. Egal wie, die Zeit, in der man kommuniziert, ist knapp und wertvoll und wird somit richtig ausgekostet.

2.    Das große Wiedersehen

Das Beste überhaupt. Man kann so viel telefoniert oder geschrieben haben, das beste Gefühl ist es, wenn man sich wiedersieht. Die Aufregung steigt und man plant eine ganz besondere gemeinsame Zeit. Diese We-Time wird viel bewusster geplant, als wenn man sich jederzeit sehen könnte. Jedes Treffen wird so zum Highlight. Übrigens finde ich, dass es Balsam für die Seele ist, seine geliebte beste Freundin – die einen kennt und akzeptiert, wie man ist und bei der man seinen Gedanken einfach freien Lauf lassen kann – zu sehen und zu umarmen.

3.    Die Liebe zum Detail

Hört sich vielleicht im ersten Moment etwas komisch an, aber es ist wahr. Man ist aufmerksamer. Ob es eine Verlinkung unter einem lustigen Video ist oder das Herz, das man vor einer Prüfung per WhatsApp bekommt. Die kleinen Details einer Freundschaft kristallisieren sich tatsächlich heraus. Man steckt sehr viel Arbeit in diese Freundschaft, um sie zu pflegen und aufrechtzuerhalten.

4.    Zurück in die Realität

Besonders nach einer gewissen Zeit ist die beste Freundin eine Art stiller Gesellschafter. Sie hat den neutralen Blick auf die Situation und kann dich daher ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückbringen. Sie hat quasi die Fähigkeit, das Engelchen und das Teufelchen auf deiner Schulter zu spielen und dir unvoreingenommen Ratschläge zu geben. Natürlich wäre es schön, wenn die beste Freundin in einer Krise kurz vorbeikommen und dir zur Seite stehen könnte, aber manchmal ist es sehr nützlich, eine neutrale Meinung von jemandem zu bekommen, der dich sehr gut kennt.

Ich muss die ganze Zeit schmunzeln, weil ich beim Schreiben an meine beste Freundin denken muss. Sie ist der Liebe wegen in eine andere Stadt gezogen. Am Anfang habe ich mich echt verlassen gefühlt und es war schwer, die Freundschaft beizubehalten – von beiden Seiten. Allerdings haben wir dann viel über diese Gefühle, Unsicherheiten und auch Ängste, den anderen zu verlieren, gesprochen und seitdem sind diese negativen Gefühle wie weggeblasen. Wir schicken uns kleine Aufmerksamkeiten und verlinken uns gegenseitig unter Videos. So genießen wir die gemeinsame Zeit, da wir oft nicht wissen, wann wir uns wiedersehen werden.

Natürlich vermisse ich sie auch wahnsinnig! Allerdings denke ich dann an unseren nächsten Urlaub, den wir bereits planen, und dann ist es eher eine riesige Vorfreude auf die bevorstehende Zeit. Distanz kann eine Freundschaft stärken. Lieben ist ein Verb, man muss es tun – ob in einer Freundschaft oder in einer Beziehung.

Zwei Menschen in Trainingskleidung sammeln Müll von einer Wiese
Vorheriger artikel
Plogging – fit bleiben und Gutes tun
Ein Paar wandert durch die grünen Wiesen von Bad Staffelstein
Nächster artikel
Zu gewinnen: Genüssliche Auszeit in Bad Staffelstein

Newsletter bestellen und informiert bleiben

Aktiv-Prämie, erweiterte Früherkennungs- und Vorsorgeangebote oder Ernährungskurse: In vollem Umfang von unseren zahlreichen Zusatzleistungen und Angeboten profitieren kann nur, wer informiert bleibt. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich bis zu 4 x jährlich über Leistungs- und Serviceangebote sowie rund um die Themen Sport, Familie oder Gesundheit im Job informieren.

Young 03/2021
Zwei Mädchen halten Ihre Hände zu einem ausgetrecktem High five verbunden in die Abendsonne

Nachhaltigkeit: So tickt die Generation Z

Plastikfreies Einkaufen, Fahrrad statt Auto sowie vegetarisches und veganes Essen werden immer mehr zur Selbstverständlichkeit. Umweltbewusstsein und das Thema Nachhaltigkeit waren noch nie so wichtig wie in der heutigen Zeit. Das Umweltbewusstsein der Menschen wächst, besonders das der jüngeren Menschen – der Generation Z. Aber was bedeutet das genau?

Mitglieder werben Mitglieder

Sie sind zufrieden mit der Mobil Krankenkasse? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Als Dankeschön erhalten Sie für jedes geworbene Mitglied von uns 25,00 Euro.