Ausgaben Navigation

Ausgabe 04/2020
Service 04/2020
Gegen Gewalt in der Pflege

Wir setzen uns für Gewaltprävention in der Pflege ein

Drohungen, Einschüchterung, Erniedrigung – Gewalt in der Pflege hat viele Gesichter und fängt nicht erst bei Handgreiflichkeiten an. Mit dem Pilotprojekt „Hand in Hand – Gewaltfrei in der Pflege“ wollen wir dieses Tabuthema beleuchten und somit zur Gewaltprävention in Pflegeeinrichtungen beitragen.

Hand in Hand

Es ist wichtig zu wissen, dass Gewalt gerade im Bereich der Pflege oft keine Einbahnstraße ist. Die zu Pflegenden, ihre Angehörigen sowie die Pflegekräfte selbst können allesamt Empfänger, aber auch Verursacher von Gewalt sein. Deshalb sind Schulungen rund um die Themen Konfliktlösung, Deeskalation und Prävention von Aggressionen ein wichtiger Bestandteil des Projekts. Dabei wird nicht nur über Gewaltprävention gesprochen, sondern auch gemeinsame Zeit gestaltet. So ist die Kreativwerkstatt, in der die Pflegebedürftigen gemeinsam mit Pflegekräften und Angehörigen Kunstwerke erstellen, das Herzstück von „Hand in Hand“.

„Ein achtsames und wertschätzendes Miteinander sollte in der Pflege eine Selbstverständlichkeit sein. Deshalb freuen wir uns, Teil eines so wichtigen Projekts zu sein“, betont Antje Laurischkat, die das Projekt „Hand in Hand“ bei der BKK Mobil Oil verantwortet. Das Pilotprojekt ist im September 2020 in Zusammenarbeit mit der Team Gesundheit GmbH und dem ASB-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern in drei Pflegeeinrichtungen gestartet. Weitere Informationen zu „Hand in Hand“ sowie zur Teilnahme finden Sie auf unserer Webseite.

HPV-Impfung für Jungen wichtig
Vorheriger artikel
HPV-Impfung – warum sie auch für Jungen sinnvoll ist
Hotel be active Zimmer
Nächster artikel
Zu gewinnen: nachhaltiger Kurzurlaub an der Nordsee

Newsletter bestellen und informiert bleiben

Aktiv-Prämie, erweiterte Früherkennungs- und Vorsorgeangebote, Fitnessstudio-Rabatte oder Ernährungskurse: In vollem Umfang von unseren zahlreichen Zusatzleistungen und Angeboten profitieren kann nur, wer informiert bleibt. Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich bis zu 4 x jährlich über Leistungs- und Serviceangebote sowie rund um die Themen Sport, Familie oder Gesundheit im Job informieren.

Mitglieder werben Mitglieder

Sie sind zufrieden mit der BKK Mobil Oil? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter. Als Dankeschön erhalten Sie für jedes geworbene Mitglied von uns 25,00 Euro.