Beckenbodenübungen vom Physiotherapeuten

Eine starke Mitte ist wichtig für die Körperhaltung, ein selbstbewusstes Auftreten und kann beckenbodenbedingte Beschwerden wie z. B. Blasenschwäche vorbeugen.

Der pelvina Präventionskurs ist für Frauen und Mütter, die ihren Beckenboden stärken wollen und etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun möchten.

Der Kurs wurde von Ärzten und Physiotherapeuten entwickelt und beinhaltet 16 aufeinander abgestimmte Workouts. Lernen Sie in über 100 Erklär- und Mitmach-Videos wie Ihr Beckenboden funktioniert, wie Sie ihn wahrnehmen, stärken und im Alltag schonen können.
Trainieren Sie 8-12 Wochen mit pelvina und absolvieren Sie die Module, um maximale Erfolge zu erzielen!

Perfekt für Ihren Alltag gemacht

  • Trainieren Sie im eigenen Tempo: Sie bestimmen selbst, wann und wo Sie Ihre Wissensinhalte und Übungen absolvieren – ohne feste Kurszeiten.
  • Entdecken Sie über 100 HD-Videos zum Lernen und Mitmachen: Lernen Sie den Aufbau und die Funktionen Ihres Beckenbodens kennen. Lassen Sie sich Ihre Übungen im Video erklären und machen Sie mit! Zur Belohnung beinhaltet jedes Workout auch einen Entspannungsteil.
  • Teilen Sie sich den Kurs in kleine Pakete ein. Schon 5 Minuten reichen, um etwas Neues über Ihren Beckenboden zu lernen. Wollen Sie nur ein paar Übungen machen? Dann reichen schon 20 Minuten dafür.
  • Perfekt für den Mama-Alltag angepasst, können Sie nach dem abgeschlossenen Rückbildungskurs loslegen.
  • Praktische Tipps und Mantras helfen Ihnen, das Training in den hektischen Alltag zu integrieren.
  • Alles, was Sie für den Kurs brauchen, haben Sie bereits zu Hause!
Beckenbodenkurs app
© pelvina

Unsere Empfehlung

Trainieren Sie regelmäßig und verteilen Sie die 8 Module auf 8-12 Wochen. Schließen Sie ein Modul pro Woche ab und wiederholen Sie die erlernten Übungen unter der Woche noch einmal. Oft reichen dafür schon 5 Minuten zwischendurch. Wenn Sie den Kurs abgeschlossen haben, haben Sie weiterhin für insgesamt ein Jahr Zugriff auf alle Inhalte!

Der Kursplan im Überblick

Block 1: Knochen, Muskeln und Funktionen – der Beckenboden und seine Hilfsmuskulatur

Block 2: Zusammenhänge des Beckenbodens mit anderen Körpersystemen

Block 3: Der Beckenboden und die Atmung

Block 4: Was den Beckenboden schwächt und warum Sie ihn trainieren sollten

Block 5: Erste Warnzeichen erkennen und gezielt die aufrichtende Muskulatur stärken

Block 6: Eine stabile Körperhaltung durch einen starken Beckenboden erlangen

Block 7: Den Beckenboden im Alltag schonen und kräftigen

Block 8: Tabuthema Blasenschwäche, Vorbeugung und Therapie

So einfach geht´s!

Einfach die App „pelvina – Beckenbodenkurs“ in Ihrem Google Play Store bzw. im Apple App Store herunterladen und das Probetraining mitmachen. Wenn Sie überzeugt sind und den Kurs fortsetzen möchten, unterstützen wir Sie als Ihre Krankenkasse mit einem besonderen Service im Wert von 75€.
Nach dem Probetraining können Sie Ihr pelvina-Konto unter diesem Link ganz einfach mit Ihrer Versichertennummer freischalten und den vollen Kurs absolvieren, ohne in Vorkasse zu gehen.

Hier geht´s zur Pelvina-App

Gruppe wandert in der Natur

Gesundheitsreisen

Gesundheitsreisen sind vor allem für Versicherte gedacht, die z. B. aufgrund ihrer beruflichen oder familiären Situation nicht regelmäßig an mehrwöchigen wohnortnahen Gesundheitskursen teilnehmen können. 

Gruppe Läufer

Willkommen in unserer TrainingsZone

In unserer TrainingsZone stellen wir unsere Sportveranstaltungen vor und haben zahlreiche Tipps und Infos rund um die Themen Sport und Training zusammengestellt.